Fotoshooting & Corona-Zeit

Es ist Corona-Time – die Kinder sind zu Hause, die Eltern vielleicht auch, es gibt keine Geschäftsreisen, keine Trainingszeiten und keine Spielverabredungen. Die Sonne scheint und die Wiesen stehen in voller Blüte.

Es ist also eine gute Zeit, um relativ stressfrei ein Familienfoto oder ein anderes Fotoshooting zu organisieren.

Bei mir trudeln jetzt die ersten Anfragen nach Fotoshootings im Freien ein und ich  habe mal darüber nachgedacht, ob ich das machen darf / kann / will.

Meine Antwort darauf ist: JA!

Natürlich “will” ich fotografieren. Mir fehlt meine Arbeit und natürlich auch mein Einkommen.

Natürlich “kann” ich fotografieren. So schnell verlernt man das nicht.

Aber “darf” ich das auch ?

Nach dem jetzigen Stand der Dinge, darf ich outdoor fotografieren, wenn wir uns an die bestehenden Hygieneregeln zum Abstand etc. halten. Und wenn ich nur Personen gemeinsam fotografiere, die zu einem Haushalt gehören. Das können wir einhalten. Inzwischen wurden die Regeln auch schon wieder etwas gelockert. So ist wahrscheinlich sogar ein Fotoshooting mit den Großeltern oder anderen Verwandten wieder möglich. Um ganz sicher zu gehen, habe ich aber nochmal beim Ordnungsamt Pforzheim nachgefragt. Sobald ich von denen eine Aussage habe, werde ich das hier posten.

Fotosessions indoor sind gerade nicht so gefragt aber z.Bsp. für Neugeborenenshootings trotzdem ein Thema. Ich habe mich danach nochmal extra erkundigt. Wenn Ihr also ganz unkompliziert, und ohne das Haus zu verlassen, schöne Babyfotos möchtet, ruft mich an.  

Also, wenn Ihr einfach mal ein schönes Foto von der ganzen Familie haben wollt, oder Euch schon lange mal eine Portraitsession gewünscht habt, bucht einen Termin bei mir. Nutzt diese blöde Zeit für was Schönes ! ( und als kleiner Tipp von Frau zu Frau – für Weihnachten ist damit auch schon vorgesorgt. Großeltern lieben Fotos  ;- )

Ich kennen viele schöne Locations rund um Birkenfeld und im Enzkreis. Ich komme aber auch gerne zu Euch und lasse mich überraschen, wo Euer Lieblingsplatz ist. Mehr Beispiele für lebendige Familienfotos gibts auch in meinem Portfolio.

Meldet Euch bei mir über mein Kontaktformular.

 

UPDATE: die Regeln wurden geändert und gelockert: https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/alle-meldungen/meldung/pid/fahrplan-zur-schrittweisen-lockerung-der-corona-beschraenkungen/

 

UPDATE: das Ordnungsamt Pforzheim hat superschnell geantwortet *Danke !!!*

“Sehr geehrte Frau Morlok,

solange Sie von den Personen einen ausreichenden Abstand von mind. 1,5 Metern einhalten können, sehe ich kein Problem in einem Shooting mit den im öffentlichen Raum erlaubten Personengruppen. Ebenso können Sie Familienshootings im eigenen Haus machen. Bitte halten Sie sich auch hier an die Hygienemaßnahmen und tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz. Da besonders Neugeborene ein schwaches Immunsystem haben, sollten Sie die Risiken vor dem Shooting besprechen und keinesfalls Shootings machen, wenn sich vorbelastete Personen im Haushalt befinden.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg mit Ihren Shootings und verbleiben

Mit freundlichen Grüßen”

Call Now Button

Privacy Preference Center